Mehr Infos

Widerrufsbelehrung

Kunden, welche Verbraucher sind, steht nach den fernabsatzrechtlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu, wonach der Vertrag nach Maßgabe der folgenden Belehrung widerrufen werden kann.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Sie beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung der Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit §1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie der Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie Benny Braun Premium Personal Training mittels einer eindeutigen Erklärung (Brief, E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Der Widerruf ist zu richten an: Benny Braun Premium Personal Training, Roggenburger Str. 5, 86156 Augsburg, info@benny-braun.de.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, hat Benny Braun Premium Personal Training Ihnen alle Zahlungen, die von Ihnen erhalten wurden unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags eingegangen ist. Für diese Rückzahlung wird dasselbe Zahlungsmittel verwendet, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Das Widerrufsrecht besteht nicht für Leistungen, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder für Leistungen, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Mithin besteht kein Widerrufsrecht, sofern die Leistung auf Veranlassung des Kunden heruntergeladen wird. Das Widerrufsrecht besteht demnach nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von digitalen Gütern (z.B. Ernährungs- u. Trainingsplänen, usw.), da diese nicht rückgabefähig sind. Ein Widerruf ist also nur möglich, solange der Vertrag nicht von beiden Seiten vollständig erfüllt ist. Der Vertrag gilt als erfüllt, sobald Sie die Zahlung geleistet haben und Produktdownloads durchgeführt wurden oder Sie E-Mails mit digitalen Produkten (PDF-Dateien, E-Mail- Anlagen, usw.) erhalten haben. Nach Zahlungseingang erhält der Vertragspartner nach frühestens einem, spätestens sieben Tagen die bestellten Ernährungspläne und/oder Trainingspläne, diese werden als PDF-Datei per E-Mail zugesendet oder zum Download bereitgestellt. Nachdem die E-Mail mit der PFD-Datei oder dem Downloadlink zugestellt wurde. ist kein Widerruf mehr möglich.

Widerrufsformular

Um Ihren Vertrag zu widerrufen, füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an:

Benny Braun Premium Personal Training
Roggenburger Str. 5
86156 Augsburg

E-Mail-Adresse: info@benny-braun.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*) _________________________________

Bestellt am (*)/erhalten am (*): _________________________________

Name des/der Verbraucher(s): _________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s): _________________________________

_____________________________________________________________________
Datum u. Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

(*) Unzutreffendes streichen.

Scroll to Top